Rhein-Neckar Löwen

Handball Partie gegen HC Erlangen soll verlegt werden

Löwen-Spiel später?

Archivartikel

Mannheim.Die Rhein-Neckar Löwen haben auf die kritische Corona-Lage auch in der Handball-Bundesliga reagiert und haben die Verlegung des Bundesliga-Heimspiels gegen den HC Erlangen beantragt. Die Partie wäre ebenfalls vom Verbot für Veranstaltungen ab 1000 Besuchern betroffen gewesen; deswegen mussten die Löwen nun handeln.

Die Partie des 28. Spieltags war auf den 19. März, 19 Uhr, terminiert.

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema