Rhein-Neckar Löwen

Handball Nach Sieg gegen Kiel und Erfolg in Hannover sind die Löwen müde / Hoffnung auf früheres Comeback von Guardiola

Miraculix, bitte melde dich!

Archivartikel

Hannover.Alexander Petersson setzte auf einen schwachen Moment des Trainers. Vielleicht, hoffte der Halbrechte der Rhein-Neckar Löwen nach dem 31:23 bei der TSV Hannover-Burgdorf, bekomme die Mannschaft einen Tag frei. Die Pokalschlacht gegen den THW Kiel, die Partie bei den Niedersachsen - all das hatte Kraft gekostet. Und wenn schon einem Petersson, diesem Modellathleten mit den stets prächtigen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema