Rhein-Neckar Löwen

Handball Löwen gewinnen in Ludwigshafen dank Uwe Gensheimer und Romain Lagarde mit 26:23 / Andy Schmid fehlt erstmals seit 2010

Mit Hängen und Würgen

Archivartikel

Ludwigshafen.Erschöpft und abgekämpft schritt Romain Lagarde vom Feld in der Eberthalle. Aber er ging auch mit einem guten Gefühl in die Kabine. „Wir haben die zwei Punkte, das ist das Wichtigste“, sagte der französische Neuzugang der Rhein-Neckar Löwen auf Deutsch. Die ersten Standard-Antworten hat der 22-Jährige also schon drauf, weit mehr als Standard war indessen das, was der Rückraumspieler da auf der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema