Rhein-Neckar Löwen

Handball Rhein-Neckar Löwen drehen eine schon verloren geglaubte Partie gegen Gummersbach noch in einen 30:24-Erfolg

Mit zwei Gesichtern zum Sieg

Archivartikel

Mannheim.Als der 30:24 (10:14)-Erfolg gegen den VfL Gummersbach endlich feststand, gab Kapitän Andy Schmid Kreisläufer Jannik Kohlbacher einen kräftigen Hieb auf die breite Brust, als wollte er sagen: „Na also – geht doch!“ Und die Erleichterung war verständlich. Die Löwen drehten gestern Abend eine fast schon verloren geglaubte Partie mit unbändigem Willen und Emotionen, die lange Zeit gefehlt

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema