Rhein-Neckar Löwen

Handball Neuer Trainer der Rhein-Neckar Löwen freut sich riesig auf seine Aufgabe beim Bundesligisten und sitzt bereits an diesem Mittwoch auf der Bank

Schwalbs Schmetterlinge

Archivartikel

Mannheim.Der HSV Hamburg ist Martin Schwalb ans Herz gewachsen. Wenn er über den Handball-Zweitligisten redet, spricht der 56-Jährige gerne von „meinem Baby“ - was irgendwie verständlich ist. Von 2005 bis 2011 und von 2012 bis 2014 war der 56-Jährige der Trainer der Hanseaten, mit denen er große Erfolge feierte. Zwischendurch arbeitete der gebürtige Stuttgarter auch als Geschäftsführer für den Club,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema