Rhein-Neckar Löwen

Handball

Sigurdsson Trainer in Gummersbach

Archivartikel

Gummersbach.Gudjon Valur Sigurdsson ist neuer Trainer des Handball-Zweitligisten VfL Gummersbach. Das teilte der Verein mit. Der isländische Linksaußen hatte erst in der vergangenen Woche nach 25 Jahren als Profi seine aktive Karriere beendet. Zum Abschluss seiner Laufbahn wurde er mit Paris Saint-Germain noch einmal französischer Meister.

Zuvor hatte Sigurdsson auch zweimal das Trikot der Rhein-Neckar Löwen getragen. Von 2008 bis 2011 und von 2016 bis 2019 spielte der 40-Jährige für die Badener, mit denen er 2017 Meister und 2018 Pokalsieger wurde. Zuvor war Sigurdsson auch für den VfL Gummersbach aktiv (2005-2008), nun kehrt er als Trainer zu den Oberbergischen zurück. „Meine Familie und ich haben uns in Gummersbach immer sehr wohl gefühlt und wir haben schöne Erinnerungen an diese Zeit“, sagte Sigurdsson: „Deshalb freue ich mich sehr auf die Rückkehr nach Gummersbach.“ Beim VfL erhält er einen Vertrag bis Juni 2022. mast (Bild: dpa)

Zum Thema