Rhein-Neckar Löwen

Handball Mit dem 28:22 gegen Magdeburg zeigen die Löwen, dass sie wieder auf dem Weg nach oben sind / Schon heute Abend in Göppingen gefordert

Viel Licht, aber auch noch etwas Schatten

Mannheim.Im Spitzenspiel bei der SG Flensburg-Handewitt musste Nationalspieler Patrick Groetzki wegen seiner Bauchmuskelverletzung in dieser Saison das erste Mal passen. Er fehlte danach in zwei weiteren Bundesliga-Partien sowie ebenso oft in der Königsklasse. Doch pünktlich zum wegweisenden Verfolger-Duell gegen den SC Magdeburg war der Rechtsaußen wieder zur Stelle und trug mit vier Treffern

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2893 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00