Rhein-Neckar

Schriesheim Ausstellung über Opfer von Holocaust und Euthanasie

Mahnung zur Wachsamkeit

Archivartikel

Wer in diesen Tagen das Schriesheimer Rathaus betritt, dem fällt im Foyer ein großformatiges Bild ins Auge. Auf ihm zu sehen ist ein kleines Mädchen, das vor dem Tor eines Hauses steht. Es zeigt Lore Sussmann als damals Achtjährige vor der Schriesheimer Synagoge.

Es ist eines der 480 Bilder und Dokumente aus dem 720 Seiten starken Buch über das Schicksal der Schriesheimer Opfer von

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2486 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema