Rhein-Neckar

Polizeibericht

Mit 1,5 Promille im Auto unterwegs

Archivartikel

Ladenburg.Sturzbetrunken war eine 70-jährige Frau am Montagnachmittag mit ihrem Auto in Ladenburg unterwegs. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, war die Frau einem Verkehrsteilnehmer aufgefallen, weil sie mit ihrem Hyundai in der Benzstraße in Schlangenlinien unterwegs war. Der Zeuge folgte der Frau bis zum Parkplatz eines Lebensmittelmarktes und verständigte dann die Polizei.

Die Frau stellte ihr Fahrzeug mitten auf dem Parkplatz ab und begab sich in den Supermarkt, ohne die Fahrzeugtür zu schließen. Sie kaufte zwei Flaschen Schnaps und kehrte dann zu ihrem Auto zurück, wo die Polizei schon wartete. Der erste Versuch eines Alkoholtests vor Ort scheiterte. Daraufhin nahmen die Beamten die Frau mit zum Polizeirevier Ladenburg. Dort klappte der Alkoholtest und ergab einen Wert von 1,5 Promille. Der 70-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Außerdem behielt die Polizei ihren Führerschein ein. pol