Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Jugendliche und weitere freiwillige Helfer sammeln in den Gemeinden Christbäume ein – gegen Spende für sozialen Zweck

Mit ausgedientem Grünzeug Gutes tun

Archivartikel

Wann soll der Weihnachtsbaum weg und wohin? In früheren Zeiten blieb er bis Maria Lichtmess (2. Februar) stehen. Doch inzwischen hat sich das zweite Januar-Wochenende eingebürgert. Tradition ist längst auch die Antwort auf die zweite Frage: Abgeholt werden die Bäume meist von der Kirchenjugend oder Aktiven der Jugendfeuerwehr.

Ilvesheim: Die Inselgemeinde bildet eine Ausnahme. Mit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema