Rhein-Neckar

Heddesheim Gruppenwasserversorgung Obere Bergstraße tagt / Vorsitzender Kessler erinnert an aufwendige Erneuerung

„Mit einem blauem Auge davongekommen“

Archivartikel

Der Zweckverband Gruppenwasserversorgung Obere Bergstraße investiert im kommenden Jahr rund 400 000 Euro in ihre Anlagen. Das hat die Verbandsversammlung mit dem Wirtschaftsplan beschlossen. Dickster Brocken ist dabei der Neubau eines Übergabeschachtes im Bereich der Siedlung in Heddesheim. Hier wird das Trinkwasser ins Ortsnetz eingespeist. Rund 170 000 Euro kostet allein dieses

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2567 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema