Rhein-Neckar

Friedrichsfeld Ferienaktion des Jugendtreffs sorgt für lachende Gesichter

Mit Feuereifer nach süßen Nestern gesucht

Am Freitag nach Ostern war im Jugendtreff in Friedrichsfeld Osternestersuchen angesagt. Zwar war Ostern vorüber, doch konnte dies die Freude der Kinder und Jugendlichen nicht stören. Im Vorfeld war lange überlegt worden, wann der beste Termin wäre. Schließlich hatte man sich angesichts von Ferien und Feiertagen auf den letzten Ferientag geeinigt – zumal dann sicherlich schon die Leckereien, die der Osterhase gebracht hatte, verzehrt waren.

Die Aktion ging einmal mehr vom Leo-Club Mannheim-Kurpfalz unter der Leitung von Maximilian Kunz aus. Die jungen Mitglieder bringen sich engagiert in den Jugendtreff Friedrichsfeld ein und stehen in gutem Kontakt mit Jugendleiter Thomy Lehr. Sie hatten die Idee, vor Ostern vor den Discountern Süßigkeiten für den Treff zu sammeln – und was dabei zusammenkam, war überwältigend. Gemeinsam mit dem Jugendrat versteckten die Jugendlichen alles innerhalb und außerhalb des Treffs, und schon bald kamen die ersten Kinder, und die Suche konnte beginnen.

Mit Feuereifer wurden die Räume und alle Ecken im Hof durchsucht, und schnell erklangen die ersten Jubelschreie der Finder. Schon jetzt freuen sich alle auf den 24. April und die gemeinsame Koch-Aktion. -ion