Rhein-Neckar

Motorradfahrer bei Unfall in Neustadt tödlich verletzt

Archivartikel

Das Wendemanöver eines 40-jährigen Autofahrers hat am Sonntagabend in Neustadt einen Motorradfahrer das Leben gekostet. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer um kurz vor 22 Uhr auf der B39 von Neustadt in Richtung Lambrecht unterwegs, als er kurz nach der Einmündung K16 wendete.

Ein 52-jährige Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Lambrecht, der sich hinter dem Auto bewegte,

...

Sie sehen 57% der insgesamt 691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00