Rhein-Neckar

Mutmaßliche Drogendealer bei Autobahn-Kontrolle geschnappt

Archivartikel

Hockenheim.Bei einer Kontrolle an der A5 nahe Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Polizei zwei mutmaßliche Drogendealer geschnappt. Nach Angaben der Beamten vom Freitag fanden sie auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage Hockenheim West in einem Versteck im Fahrzeug der Männer 20 verschweißte Pakete mit insgesamt 20 Kilogramm Marihuana. Das Fahrzeug war am Donnerstag gegen 12 Uhr kontrolliert worden.

Wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr wurde gegen die Verdächtigen im Alter von 33 und 44 Jahren Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Drogendezernats bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Zum Thema