Rhein-Neckar

Ostparkbad in Frankenthal

Mutmaßlicher Messerstecher in der Schweiz festgenommen

Frankenthal.Am 8. Januar soll er einen 51-Jährigen am Ostparkbad in Frankenthal mit einem Messerstich in den Bauch lebensgefährlich verletzt haben - nun ist der 25-jährige Tatverdächtige in der Schweiz festgenommen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag gemeinsam mitteilten, konnte der Mann dank einer internationalen Fahndung am Donnerstag festgenommen werden. Aktuell werde die Auslieferung nach Deutschland vorbereitet. Im Rahmen der Ermittlungen stieß die Polizei auch noch auf einen Mittäter, der dem 25-Jährigen bei seiner Tat geholfen haben soll. In diesem Fall läuft die Fahndung nach Polizeiangaben noch.

Der mutmaßliche Täter, bei dem es sich um einen Mann türkischer Herkunft handeln soll, war nach der Tat zunächst geflohen. Das Motiv der Auseinandersetzung, die zur Tat führte, war zunächst noch unklar. Das 51-jähriger Opfer schwebt nach Polizeiangaben weiterhin in Lebensgefahr. (pol/mer)