Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße

Nächste Woche erste Gottesdienste

Archivartikel

Unter bestimmten Auflagen starten in der aus Edingen, Friedrichsfeld, Seckenheim und Neckarhausen bestehenden Seelsorgeinheit St. Martin ab Samstag, 16. Mai, wieder die Gottesdienste. Sorgfalt gehe vor Schnelligkeit, schreibt Mannheims stellvertretender Dekan, Pfarrer Markus Miles: „Alles andere wäre unverantwortlich.“

Ab Montag, 18. Mai, sind in der Seelsorgeeinheit (SE) Ladenburg/Heddesheim Sonntagsgottesdienste wieder möglich. Für die geplanten Hl. Messen am 16. Mai, 18 Uhr, in St. Remigius Heddesheim und am 17. Mai, 10 Uhr, in St. Gallus Ladenburg wurde ein Infektionsschutzkonzept unter Beachtung der behördlichen Vorgaben erstellt (weitere Berichte folgen). hat/diko

Zum Thema