Rhein-Neckar

Friedrichsfeld

Narren prunken gemeinsam

Archivartikel

Sie findet nicht jedes Jahr statt und ist deshalb auch etwas ganz Besonderes. Die große Gemeinschaftssitzung „In-Zab-Schlabb-Ku-Kä“, zu der die fünf Vereine aus dem unteren Neckarraum, nämlich die Insulana aus Ilvesheim, die Zabbe aus Seckenheim, die Schlabbdewel aus Friedrichsfeld, die Kummetstolle aus Neckarhausen und die Kälble aus Edingen einladen. Sie findet statt am Samstag, 23. Februar,

...

Sie sehen 56% der insgesamt 726 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema