Rhein-Neckar

Friedrichsfeld

Narren prunken gemeinsam

Archivartikel

Sie findet nicht jedes Jahr statt und ist deshalb auch etwas ganz Besonderes. Die große Gemeinschaftssitzung „In-Zab-Schlabb-Ku-Kä“, zu der die fünf Vereine aus dem unteren Neckarraum, nämlich die Insulana aus Ilvesheim, die Zabbe aus Seckenheim, die Schlabbdewel aus Friedrichsfeld, die Kummetstolle aus Neckarhausen und die Kälble aus Edingen einladen. Sie findet statt am Samstag, 23. Februar, um 19.11 Uhr, in der Lilli-Gräber-Halle in Friedrichsfeld. Geboten wird dabei ein Programm mit Höhepunkten aus den Prunksitzungen der fünf Vereine, die teilweise aber speziell auf diese besondere Sitzung abgestimmt sind. Die Sitzung ist nahezu ausverkauft. Wenige Restkaten gibt es noch unter kartenverkauf@schlabbdewel.de . -ion