Rhein-Neckar

Neue Verbindung über Heidelberg - DB veröffentlicht neuen Fahrplan

Baden-Württemberg. Zum Fahrplanwechsel 2021 will die Deutsche Bahn (DB) ihren Fernverkehr ausbauen. Dass teilte die DB am Sonntag mit. Außerdem sollen Ende des Jahres täglich 13.000 zusätzliche Sitzplätze in neuen Zügen zur Verfügung stehen, heißt es in der Pressemitteilung.

Auf der Achse Frankfurt–Darmstadt–Heidelberg–Karlsruhe soll es zwei weitere Verbindungen geben. Ein ICE wird künftig von Hamburg aus nach Frankfurt unterwegs sein und von dort weiter nach Karlsruhe fahren - unter anderem mit Halt in Darmstadt und Heidelberg. Damit soll die Lücke am Mittag auf der Achse Frankfurt–Darmstadt–Heidelberg–Karlsruhe geschlossen werden.

Der neue Fahrplan gelte ab dem 13. Dezember, Tickets gibt es a dem 13. Oktober sowohl online als auch vor Ort am Schalter.

Zum Thema