Rhein-Neckar

Schriesheim Grünes Licht auch ohne Zuschuss vom Kreis

Neues Fahrzeug für die Wehr

Archivartikel

Die Schriesheimer Wehr darf sich über ein neues Löschfahrzeug freuen. Der Gemeinderat stimmte der 250 000 Euro teuren Anschaffung zu - wie bereits schon im November.

Doch im Juni lehnte das Landratsamt den beantragten Zuschuss in Höhe von 48 650 Euro ab - mit der Begründung, dass lediglich Gelder für sechs Fahrzeuge vorhanden und die Fördermittel daher bereits aufgebraucht seien.

Bürgermeister Höfer kündigte an, nach Inbetriebnahme des neuen Fahrzeuges zwei alte auszumustern, was dann auch mehr Platz im Feuerwehrhaus schaffe. Der Ankauf könnte Ende 2017 oder 2018 ausgeschrieben werden, mit einer Auslieferung sei aber nicht vor 2019 zu rechnen.

Dann würde man erneut einen Zuschuss beim Landratsamt beantragen. Denn das bisherige Fahrzeug wäre dann 25 Jahre alt. greg