Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße

Noch zwei Infizierte in Heddesheim

Die Corona-Situation im Rhein-Neckar-Kreis bleibt weitgehend stabil: Die Gesamtzahl der Fälle erhöhte sich laut Landratsamt gegenüber dem Vortag lediglich um einen auf 977, die der Genesenen jedoch um drei auf 932. Die Zahl der Verstorbenen stieg dagegen gegenüber dem Vortag (40) nicht an. Die Zahl der „aktiven Fälle“, also jener Personen, die momentan positiv getestet sind und sich deshalb in Quarantäne befinden, liegt im Kreis bei insgesamt fünf. Alleine zwei davon kommen aus Heddesheim, der einzigen Kommune im Verbreitungsgebiet dieser Ausgabe, die aktive Fälle aufweist. Auch die Liste der insgesamt positiv Getesteten wird mit 33 von Heddesheim angeführt – ebenso viele weist Ladenburg auf. Es folgen Edingen-Neckarhausen (31), Schriesheim (20) und Ilvesheim (11). 

Zum Thema