Rhein-Neckar

Weihnachten

Nordmanntannen selbst schlagen

Archivartikel

Johanniskreuz.Die traditionelle Waldweihnacht findet Corona-bedingt zwar nicht statt, doch Landesforsten Rheinland-Pfalz lädt am Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz trotzdem zum Selberschlagen von Christbäumen ein. Von Freitag, 11. Dezember, bis Sonntag, 13. Dezember, jeweils von 10 bis 16 Uhr, öffnet der Weihnachtswald, wo Nordmanntannen bereitstehen. Wer einen Baum selbst schlagen möchte, sollte eine einfache Säge, festes Schuhwerk und eine Alltagsmaske mitbringen. Die Tannen kosten 20 Euro pro Meter und können nur bar bezahlt werden. Auch der Pfälzerwald-Laden öffnet in dieser Zeit und bietet tiefgekühltes Wildfleisch, Honig, Nudeln und andere Spezialitäten an.

Zum Thema