Rhein-Neckar

Blaulicht

Ohne Vorwarnung - Mann schlägt 20-Jährigem ins Gesicht

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 20-Jähriger ist am Dienstagnachmittag in Ludwigshafen vermeintlich grundlos und ohne Vorwarnung von einem Mann ins Gesicht geschlagen worden. Nach Angaben der Polizei fand der Vorfall gegen 15.30 Uhr in der Bismarckstraße statt. Der 20-Jährige wurde durch den Schlag leicht verletzt. Der Beschuldigte sei in Richtung Rathauscenter weggegangen.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: männlich, um die 25 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer blauen Jeansjacke und einer schwarzen Wollmütze. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de bei der Polizei zu melden.

Zum Thema