Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Anträge zur Wahl per Internet

Online immer beliebter

Archivartikel

In den Rathäusern laufen die Arbeiten im Vorfeld der Bundestagswahl auf Hochtouren. Während es früher nur in begründeten Ausnahmefällen möglich war, per Brief zu wählen, steht es den Wahlberechtigten heute frei. "Briefwahl ist der Trend", weiß Franz Winkler aus dem Rathaus der Gemeinde Heddesheim. Auch seine Kollegen bestätigen diese Entwicklung. Wer sonntags etwas unternehmen, aber trotzdem

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1425 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00