Rhein-Neckar

Feuerwehr

Rentnerin stirbt bei Wohnungsbrand

Archivartikel

Worms.Eine 89-jährige Wormserin ist beim Brand einer Dachgeschoßwohnung in der Binger Straße ums Leben gekommen. Gegen 5.30 Uhr schlug der Rauchmelder in der Wohnung an, wodurch Bewohner des Hauses aufmerksam wurden und die Feuerwehr alarmierten, wie die Polizei schreibt.

Nach ersten Ermittlungen ist der Brand im Wohnzimmer, im Bereich der Couch, aus noch bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die 89-jährige Bewohnerin wurde leblos in der verrauchten Wohnung auf dem Küchenboden gefunden und starb kurze Zeit später nach erfolglosen Reanimationsversuchen. Zur Ermittlung der Brandursache wird ein Gutachter hinzugezogen.

Die Binger Straße war für die Dauer des Einsatzes der Rettungskräfte für etwa eine Stunde gesperrt.  Der Sachschaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.

Zum Thema