Rhein-Neckar

Rhein-Neckar: Kinder wegen Masernverdachts vom Kindergarten ausgeschlossen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises hat 18 Kinder wegen Masernverdachts vom Kindergarten ausgeschlossen. Wie das Amt mitteilte, werden landesweit aktuell wieder mehr Masernerkankungen verzeichnet. Die Behörde befürchtet auch einen Anstieg von Masernneuerkrankungen im Landkreis.

„Leider mussten wir aktuell wieder Kinder vom Besuch eines Kindergartens ausschließen, da bei Verdacht

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2516 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00