Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Rathäuser verzeichnen großes Interesse an der Entscheidung über den künftigen Bundestag

Rund ein Viertel der Bürger hat bereits Briefwahl beantragt

Archivartikel

In den Städten und Gemeinden der Region deutet sich schon jetzt eine hohe Beteiligung bei der Bundestagswahl am Sonntag an. Aus den Rathäusern ist zu hören, dass die Zahl der Briefwahlanträge deutlich höher ist als bei der Wahl von vor vier Jahren. Überall haben schon jetzt rund ein Viertel der Wahlberechtigten Briefwahl beantragt, zum Teil ist bereits fast die 30-Prozent-Marke

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00