Rhein-Neckar

Rhein-Neckar Landkreis meldet Sieben-Tage-Inzidenz von 200,5

Schallmauer durchbrochen

Archivartikel

Die Corona-Pandemie hat im Rhein-Neckar-Kreis fünf weiteren Menschen das Leben genommen: Drei Männer (einer zwischen 70 und 80 und zwei zwischen 80 und 90 Jahren) sowie zwei Frauen zwischen 80 und 90 sowie 90 und 100 Jahren sind gestorben, wie das Landratsamt am Montag mitteilte. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes gibt das Landratsamt keine weiteren Details bekannt. 152 Menschen sind im

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema