Rhein-Neckar

Schriesheim Vorpremiere des neuen Theaterstücks der „Eintracht“

Schriesemer Bezüge sorgen für Lacher

Archivartikel

In diesem Jahr verlässt die Theatergruppe des Männergesangvereins „Eintracht“ inhaltlich ihr traditionelles bäuerliches Terrain, mit dem sie stets große Erfolge für sich verbuchen kann, und wagt mit der Komödie in drei Akten „Wer krank ist, muss kerngesund sein“ von Uschi Schilling den Einstieg in die Welt der „Götter in Weiß“. Die ersten, die in den Genuss dieser Komödie kommen, sind die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3400 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema