Rhein-Neckar

Schulschließungen: Kabinette von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg entscheiden am Mittag

Archivartikel

Ob es nach den Ankündigungen mehrerer Bundesländer auch in Rheinland-Pfalz im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus ab Montag zu Schließungen von Schulen und Kindergärten kommt, entscheidet der Ministerrat, der am Freitagnachmittag um 14 Uhr zu einer Sondersitzung in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz zusammentritt.

Wie eine Sprecherin des Bildungsministeriums auf Nachfrage dieser Redaktion sagte, habe die Onlineredaktion des SWR die Nachricht am Freitagmorgen verbreitet, ohne dass es eine Beschlusslage dazu gebe. Man wolle am Nachmittag nach Beendigung der Sitzung informieren.

Auch Baden-Württemberg hatte für 12 Uhr eine Sondersitzung angekündigt, in deren Rahmen über mögliche Schulschließungen beraten werde. Bereits am Donnerstag hatte die Kultusministerin des Landes, Susanne Eisenmann (CDU), bekanntgegeben, dass sie Schulschließungen nicht mehr ausschließe.

Im Morgenweb informieren wir, sobald konkrete Informationen zu möglichen Schließungen vorliegen.

Zum Thema