Rhein-Neckar

Rhein-Neckar Aktuell 106 Personen infiziert

Tendenz steigend

Archivartikel

Nach einem langsamen Anstieg in der vergangenen Woche geht es nun etwas rasanter bergauf mit den Corona-Fallzahlen im Rhein-Neckar-Kreis. Das Landratsamt nennt hier, Stand Sonntagmittag, 902 Fälle. In dieser Zahl sind nicht nur aktuell Erkrankte erfasst, sondern auch alle, die bereits wieder gesund oder auch verstorben sind. Rechnet man die zwei letzteren Gruppen heraus, erhält man diejenigen, die derzeit infiziert sind, zuletzt 106 Personen.

Nachdem bei ihnen Ende April ein Tiefstand von 96 erreicht wurde, sind es nun zehn mehr, doch ist diese Größe weit entfernt vom Höchststand, der am 2. April mit 419 erreicht war. Die Gesamtzahlen steigen in sieben von 54 Gemeinden; bei den Menschen in Quarantäne bewegen sich die Schwankungen zwischen plus und minus zwei. In Hirschberg oder Ladenburg kam jeweils ein Fall hinzu, in Schriesheim, Heddesheim oder Edingen-Neckarhausen änderte sich nichts, in Weinheim ist die Zahl um eins gesunken.

Wer Fragen zum Coronavirus hat, kann sich an die Hotline des Gesundheitsamts wenden. Sie ist täglich zwischen 7.30 und 19 Uhr telefonisch erreichbar unter 06221/ 5 22 18 81. 

Zum Thema