Rhein-Neckar

Friedrichsfeld Großer Andrang bei der Versammlung der Interessengemeinschaft der Vereine / Kerwe, Martinszug, Adventssingen – all das kann nicht stattfinden

Traditionsveranstaltungen reihenweise abgesagt

Archivartikel

Großes Interesse herrschte bei der Versammlung der Interessengemeinschaft der Friedrichsfelder Vereine und Organisationen. Sie sollte dem gemeinsamen Austausch dienen und der Klärung der Frage, wie es mit Veranstaltungen weiter gehen soll – Vorsitzender Reinhard Schatz freute sich über die rege Teilnahme.

Da der Clubraum der Lilli-Gräber-Halle wegen Baumaßnahmen derzeit nicht genutzt

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema