Rhein-Neckar

Unfall auf der L600a – mehrere Personen verletzt

Archivartikel

Heidelberg.Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der L 600a sind drei beteiligte Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, seien zwei Fahrzeuge an der Kreuzung Speyerer Straße und Grasweg kollidiert.

Einer der Wagen fuhr gegen 6 Uhr auf dem Grasweg in Richtung Kirchheim, das andere beteiligte Fahrzeug war auf der B 535, der Überleitung zur Speyerer Straße, in Richtung Heidelberg unterwegs. Beim Aufprall wurden sowohl beide Fahrer als auch ein Beifahrer verletzt, sie wurden nach erster Versorgung vor Ort in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der entstandene Schaden wird auf rund 17.500 Euro geschätzt. Neben den beiden Autos wurde zudem ein Straßenschild der Stadt Heidelberg beschädigt. Die Fahrbahn war bis 8.30 Uhr aufgrund der Unfallaufnahme einseitig gesperrt.  Die Ermittlungen des Verkehrsdienstes Mannheim, welcher der beiden Fahrer das Rotlicht missachtete, dauern an. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0621/1744222 entgegen.

Zum Thema