Rhein-Neckar

Kochen mit den Landtagskandidaten Andrea Reister (FDP) aus Weinheim

"Verheierde" als Symbol für Vielfalt der Gesellschaft

Archivartikel

Gemeinsam kochen? Mit einem Mann? Ob das gut geht? Am Anfang ist die FDP-Landtagskandidatin Andrea Reister skeptisch. Doch spätestens beim gemeinsamen Abendessen sind alle Zweifel verflogen. Es hat geklappt. Auf dem Tisch dampft ein deftiger Eintopf. "Verheierde", nennt sich das Gericht wegen der Kombination von Kartoffeln und Spätzle. Die bunte Mischung sei ein Symbol für unsere Gesellschaft,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00