Rhein-Neckar

Verkehrsbehinderungen durch Schneefall

Archivartikel

Rhein-Neckar.Starke Schneefälle haben am Freitag in den Höhenlagen des Rhein-Neckar-Kreises zu Verkehrsbehinderungen geführt. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage bestätigte, waren die Parkplätze am Heidelberger Königstuhl beziehungsweise im Bereich Kohlhof/Märchenparadies und die Rodelhänge bei Leimen-Lingental und Kohlhof stark frequentiert von Ausflüglern. Mehrere Streifen des Verkehrsdienstes, Räumfahrzeuge und Winterdienst seien vor Ort, der Verkehr werde geregelt. Im Bereich des Kohlhofs haben die Beamten die Straße zu einer Einbahnstraße ausgeschildert.

Auf der Gaibergstraße musste sich ein Gaslaster den Witterungen geschlagen geben, weshalb der Fahrer auf dem Parkplatz "Drei Eichen" hielt und die Polizei zu Hilfe rief. Ein Schneeräumfahrzeug ist derzeit im Einsatz, um dem Lastwagen die Weiterfahrt zu ermöglichen.

Man werde die Lage im Auge behalten, sowohl unter dem Gesichtspunkt der Corona-Regeln als auch hinsichtlich der Verkehrssituation, so der Polizeisprecher.

Zum Thema