Rhein-Neckar

Nach dem tödlichen Unfall auf der A5

Verschärfte Überwachung der Lkw-Fahrer rund um Walldorfer Kreuz

Archivartikel

Rhein-Neckar.Nach dem tödlichen Autounfall auf der A5, bei dem am Rosenmontag vier Menschen vor dem Walldorfer Kreuz ums Leben kamen, nimmt die Polizei vor allem Lkw-Fahrer stärker ins Visier. Wie das Mannheimer Polizeipräsidium am Montag mitteilte, habe man eine Intensivierung von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen beschlossen.

Hintergrund der Verschärfung sind laut Polizei vor allem Ablenkungen, denen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema