Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Verlegung der Gasleitungen abgeschlossen

Vollsperrung endet

Archivartikel

Seit Mitte Juli 2019 laufen im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Arbeiten zur Verlegung der bestehenden Gasleitungen im Bereich des Knotens L 637/L 597 im Vorfeld der dort geplanten Straßenbauarbeiten „L 597 neu mit Neckarbrücke“ zwischen Friedrichsfeld und Ladenburg. Die hierfür erforderliche, zunächst bis Ende November geplante Vollsperrung der L 597 kann nun bereits am Freitag, 22. November, gegen Abend aufgehoben werden.

Radweg bis Dezember dicht

Die Sperrung des Radweges sowie die verkürzte Abbiegespur im Knotenbereich L 637/L 597 von Seckenheim kommend in Richtung Autobahn müssen bis Anfang Dezember bestehen bleiben, da die Baugrube für die neue Gasleitung noch verfüllt werden muss. Die südöstliche Baugrube im Bereich des Feldweges bleibt bis zum eigentlichen Gasumschluss im Frühling offen. Der Feldweg wird dort provisorisch um die abgesicherte Grube herum geführt. red

Info: Weitere Informationen unter www.rp-karlsruhe.de

Zum Thema