Rhein-Neckar

Ladenburg

Wasserturm steht bald alleine

Archivartikel

In der ersten Juniwoche reißt der Stromversorger EnBW den Verteilerturm in der Neckarstraße ab. Zur Abnahme der Oberleitung entstehe dann eine kleinere Verteilerstation auf der Festwiese. Dies kündigte Bürgermeister Stefan Schmutz am Mittwoch im Gemeinderat an. Dies sei auch im Zusammenhang mit der laufenden Sanierung des benachbarten Wasserturms zu sehen. „Um die Kulisse zu wahren, soll es dort nur einen Turm geben“, sagte Schmutz. Vom Rundklo unmittelbar daneben war nicht die Rede. pj

Zum Thema