Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Breitband kommt in kleinen Schritten

Wie langsam läuft Ihr Internet?

Spätestens Anfang 2019 soll das schnelle Internet per Glasfaser im nördlichen Rhein-Neckar-Kreis verfügbar sein. Das hat der Zweckverband Fibernet auf Anfrage mitgeteilt. Dies gilt allerdings nur für den Backbone, also den Übergabepunkt in den Kommunen. Bevor sich Endkunden an das Glasfasernetz anschließen können, vergehen vermutlich noch Monate oder gar Jahre.

Der „MM“ will das Problem jetzt intensiver unter die Lupe nehmen. Und dazu brauchen wir Ihre Mithilfe. Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Internet und den Anbietern. Wie schnell ist Ihre Verbindung? Messen lässt sich das unter anderem auf der Internetseite der Bundesnetzagentur (www.breitbandmessung.de). Dort lassen sich auch kleine Anwendungen (Apps) fürs Smartphone herunterladen, um selbst das Tempo zu messen. Schreiben Sie uns, wo Sie wohnen (Ort und Straße), wer Ihr Anbieter ist und welche Bandbreite Sie an Ihrem Standort verfügbar haben. Wir sind gespannt auf Ihre Antworten. red

Info: E-Mails an: leseraktion@mamo.de