Rhein-Neckar

Rhein-Neckar Bisher knapp 6400 Infektionen registriert

Zwei neue Todesfälle im Kreis

Archivartikel

Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Wie das Landratsamt am Montag mitteilte, handelt es sich bei den Verstorbenen um einen Mann zwischen 70 und 80 Jahren und eine Frau zwischen 80 und 90 Jahren. Genauere Angaben macht die Behörde aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht. Indes ist die Gesamtzahl der registrierten Infektionen auf 6394

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema