Rhein-Neckar

Rhein-Neckar Behörde korrigiert Zahl der Infektionen

Zwei weitere Todesopfer im Kreis

Archivartikel

Im Rhein-Neckar-Kreis gibt es zwei weitere durch das Coronavirus verursachte Todesfälle. Das teilte das Landratsamt am Mittwoch mit. Nähere Angaben zu den Verstorbenen, wie Alter oder Geschlecht, macht die Behörde nicht mehr. Dies ist ein mit dem baden-württembergischen Sozialministerium abgestimmtes Vorgehen.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen lag am Mittwoch bei 855. Bereits

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1250 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema