Rheinau / Hochstätt

Rheinau Investor Stefan Pfeil stellt dem Bezirksbeirat sein Projekt „Wohnen am See“ vor

84 Wohneinheiten in der Stengelhofstraße

Archivartikel

Fünf Jahre nach Start der Planung für das Projekt „Wohnen am See“ geht es nun richtig los: Spätestens Ende 2022 sollen in der Stengelhofstraße acht Gebäude mit insgesamt 84 Wohneinheiten fertiggestellt sein. Dies teilte Investor Stefan Pfeil am Mittwochabend auf der Bezirksbeiratssitzung Rheinau mit.

„Ich habe ja eine enge Beziehung zu diesem Stadtteil“, bekennt Pfeil und nennt sein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00