Rheinau / Hochstätt

Rheinau Wohnungsgesellschaft investiert im Stadtteil / Abriss beginnt demnächst / Sanierung und Neubauten mit Seeblick geplant

GBG reißt Stengelhof-Blocks ab

Archivartikel

Die GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft investiert auf der Rheinau 1,7 Millionen Euro. Wie Geschäftsführer Wolfgang Bielmeier auf Anfrage des "MM" bestätigte, beginnen demnächst die Abrissarbeiten in der Stengelhofstraße. Bis auf die beiden Gebäude mit den Hausnummern 13 und 43 werden alle vier GBG-Blocks, die mit dem Giebel zur Straße zeigen, abgerissen.

"Die Häuser stehen zum Teil

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00