Rheinau / Hochstätt

Rheinau Bürgerdienst und "Sandhase" starten gemeinsam in das neue Jahr / SPD-Fraktionschef Eisenhauer lobt die Kanzlerin

Gute Stimmung auch "im Exil"

Archivartikel

Das Rheinauer Rathaus ist geschlossen, um seiner Sanierung entgegenzusehen, der Bürgerdienst derweilen ausgelagert nach Neckarau - "im Exil", wie seine Leiterin Patricia Popp scherzhaft formulierte.

Doch wer denkt, der beliebte Rheinauer Rathaussturm würde deshalb ausfallen müssen, der irrt. Der traditionelle Empfang des Bürgerdienstes gemeinsam mit dem Karnevalverein "Die Sandhase" fand

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00