Rheinau / Hochstätt

Serie „Mein Viertel“, Teil 7 – Pfingstberg Seit vielen Jahren setzt sich der ehemalige Bezirksbeirat Kurt Kubinski für seine Heimat ein

„Ich bin der Bettler von der Rheinau“

Archivartikel

„Wir sind ja eigentlich Rheinauer“, meint Kurt Kubinski, der in der Sommerstraße auf dem Pfingstberg wohnt. Und erläutert, dass Rheinau aus fünf Teilen besteht: dem Kern Rheinau, Rheinau-Süd, Casterfeld, Mallau und Pfingstberg. „Und ich bin bekennender Rheinauer und Pfingstberger.“ Den Impuls für die Gründung des Pfingstbergs gab 1922 die Bahn. Der Bau von Wohnungen für Eisenbahnerfamilien des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema