Rheinau / Hochstätt

Mannheim-Süd: Schulen und städtische Einrichtungen profitieren vom Geldsegen aus Berlin und dem Rathaus

Konjunkturpaket ermöglicht längst fällige Reparaturen

Archivartikel

Jan Cerny

Gut gemeint war es, als die Stadt am Rheinauer See eine Toilettenanlage errichten ließ. Nur konnte niemand in der Verwaltung mit einem derartigen Vandalismus rechnen: Schüsseln, Waschbecken, Zwischenwände, Wasserhähne, Urinale, Beleuchtung, kurz alles in dem WC-Raum fiel einer sinnlosen Zerstörung zum Opfer. Die Täter hat man nicht gefunden. Seit 2001 ist die Anlage unbenutzbar

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3152 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00