Rheinau / Hochstätt

Süd/Rheinau Verletzungsgefahr befürchtet

Maschendrahtzaun am See empört Anwohner

Archivartikel

Ärger rings um den Rheinauer See: Der Betreiber der Wasserski- und Wakeboardanlage beklagt, dass sich die Badegäste am städtischen Strand nicht an die Corona-Regeln halten (wir berichteten) und außerdem die Grenze zwischen seinem Bereich (Peter Lindenberger gehören 83 Prozent des Sees) und dem städtischen Badestrand (17 Prozent) missachteten und noch dazu auf seinem Gebiet täglich Einbrüche,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00