Rheinau / Hochstätt

Rheinau Neujahrskaffee des CDU-Ortsverbandes am Sonntag

Ministerin Eisenmann als Ehrengast

Zu ihrem traditionellen Neujahrskaffee lädt die CDU Rheinau für den kommenden Sonntag, 19. Januar, 15 Uhr (Einlass: 14.30 Uhr), in den Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungskirche am Marktplatz ein. Festrednerin ist die Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg und Ministerpräsidenten-Kandidatin der CDU für die Landtagswahl 2021, Susanne Eisenmann (Bild).

Die 55-Jährige ist seit 2016 im Kabinett des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann für Bildung, Jugend und Sport zuständig. Zuvor war sie elf Jahre Schulbürgermeister der Stadt Stuttgart.

Die Ministerin reiht sich ein in eine eindrucksvolle Liste von Festrednern dieses Empfangs; zu ihnen gehörten in den vergangenen Jahren zum Beispiel der heutige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichtes, Stephan Harbarth, und Landesinnenminister Thomas Strobl.

Neben der Festrednerin werden der Ortsverbandsvorsitzende Christoph Hambusch als Veranstalter sowie der Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel das Wort ergreifen.

Auch für das leibliche Wohl ist dank der Aktiven des Ortsverbandes bestens gesorgt: mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee sowie einem Glas Sekt zum Anstoßen auf ein gutes Jahr 2020. -tin (Bild: Ministerium)