Rheinau / Hochstätt

Rheinau Bezirksbeirat diskutiert Sicherheit und Sauberkeit am Rheinauer See / Bürgervertreter beklagen mangelnde Kontrollen

„Noch nie eine Streife gesehen“

Archivartikel

Nicht angeleinte Hunde, Feiern bis in die Nacht, geringe Präsenz des Kommunalen Ordnungsdienstes – die Klagen des Bezirksbeirates über die Zustände am Rheinauer See sind vielfältig. Bei der jüngsten Sitzung der Bürgervertretung ist dies denn auch wieder mal ein heißes Thema.

Die Stadtverwaltung jedoch kann diese Klagen angesichts ihrer konkreten Daten nicht bestätigen: „2017 gab es eine

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00