Rheinau / Hochstätt

Rheinau: "school of rock" in der Förderschule

Schüler kreieren eigenen Song

Archivartikel

Andrea Hennegriff

Aus den Boxen dröhnt der Beatles-Klassiker "Hey Jude". Auf der Bühne steht allerdings keine Rockband - es sind die Schülerinnen und Schüler der Rheinauschule, die es richtig krachen lassen. Noch vor einigen Stunden habe sie weder eine Gitarren in der Hand gehabt, noch wussten sie, wie man mit Schlagzeugsticks umgeht. Doch mit Unterstützung der Studenten der Popakademie

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3471 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00