Rheinau / Hochstätt

Rheinau: Der neue Polizeipostenführer Bernd Münch bringt viel Erfahrung aus der Basisarbeit mit / In Neckarau aufgewachsen

Sein Motto lautet "dienen und beschützen"

Archivartikel

In den knapp drei Monaten seiner Amtszeit haben ihn viele Rheinauer bereits kennenlernen können. Er war bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Waldfriedhof ebenso dabei wie beim Neujahrsempfang der Vereine. Und auch den Gag beim Rathaussturm machte er mit seinem Vize und Jugendsachbearbeiter Andreas Sebert gerne mit.

Letzteres vielleicht auch deshalb, weil er im Dunstkreis des

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00